Wie wird man Fettleibigkeit los?

Wie entsteht Fettleibigkeit?

Fettleibigkeit ist kein Problem des schwachen Willens oder der Faulheit. Es handelt sich um eine Krankheit, die die Gestalt einer weltweiten Epidemie angenommen hat. Einer von vier Menschen auf der Welt ist adipös, in der Tschechischen Republik ist es jeder fünfte.

Fettleibigkeit wird durch falsche Ernährung und übermäßiges Essen verursacht. Der Zeiger auf der Waage schlägt auch aufgrund mangelnder physischer Aktivität oder einer sitzenden Lebensweise nach rechts aus. An der Entstehung von Fettleibigkeit beteiligen sich auch genetische Faktoren, die den Metabolismus und die Fähigkeit der Fettverbrennung beeinflussen. Einfluss nehmen nicht nur Essgewohnheiten in der Familie, sondern auch hormonelle oder psychische Gründe.

Warum man nicht adipös sein sollte?

Es ist nicht einfach, die Lebensweise zu verändern, die gesundheitlichen Risiken sind bei Fettleibigkeit jedoch so schwerwiegend, dass dies die einfachere Lösung ist. Adipöse Menschen sind in hohem Maße gefährdet, an Herz-Kreislauferkrankungen, an Diabetes, Bluthochdruck, Tumorleiden sowie psychischen Problemen zu erkranken oder einen Herzinfarkt zu erleiden. Deshalb stellt Fettleibigkeit ein grundsätzliches Problem dar, vor dem es sich nicht lohnt, die Augen zu verschließen.

Sind auch Sie von Übergewicht oder Fettleibigkeit betroffen?

Wie steht es bei Ihnen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit? Mit der Antwort auf diese Frage kann Ihnen der so genannte Body Mass Index (BMI) helfen. Eine einfache Rechnung verrät Ihnen, ob Sie erhöht auf Ihr Gewicht achten sollten.

wave

Berechnen Sie Ihren BMI selbst

Ihr BMI

27.7

leichtes Übergewicht

Ihr ideales Gewicht: 63 kg

Adipös zu sein bedeutet nicht, sich adipös zu fühlen

Überraschende Ergebnisse brachte eine britische Studie, aus der hervorging, dass sich weniger als 10% der adipösen Respondenten ihren Zustand eingestehen. Die Respondenten werteten ihr hohes Gewicht nicht als Fettleibigkeit und im Großteil der Fälle waren Sie sich nicht einmal der ernstzunehmenden Gesundheitsrisiken bewusst. Das unerwartete Ergebnis der Studie ist wahrscheinlich auf einen Vergleich mit Familienmitgliedern und Freunden zurückzuführen, die ebenfalls an Fettleibigkeit leiden, sowie auf eine Verharmlosung des Problems.

Sagen Sie Nein zur Fettleibigkeit!

Man kann nicht immer wieder das Gleiche wiederholen und ein anderes Ergebnis erwarten. Kann man jedoch mit Fettleibigkeit und Übergewicht kämpfen und schließlich siegen? Mithilfe professioneller Unterstützung ist dies möglich.

Deshalb haben unsere Ärzte das Programm Fit & Slim entwickelt, das bereits hunderten von Kunden geholfen hat, ihr Gewicht zu reduzieren und ihren gesundheitlichen Zustand zu verbessern.

Wir versprechen keine Wunder, sondern eine funktionelle Methode, die Ihnen dabei hilft, den Prozess des Gewichtsverlustes in Gang zu bringen und Ihre Wahrnehmung des eigenen Körpers sowie Ihren Lebensstil zu verändern. Sich besser zu fühlen und überschüssige Pfunde loszuwerden muss nicht immer nur ein leerer Vorsatz sein.

Der Fit & Slim Kuraufenthalt

Der Fit & Slim Kuraufenthalt wird den individuellen Bedürfnissen des Kunden angepasst und auf der Grundlage von Laborergebnissen und einer ärztlichen Erstuntersuchung konzipiert. Das Ergebnis ist dann ein Komplex aus 18 Prozeduren wöchentlich, die in vier Grundpfeiler aufgeteilt sind:

Begeben Sie sich in professionelle Hände

Ein medizinischer Blick auf Ihr Problem und eine Analyse Ihres gesundheitlichen Zustands liefern wichtige Informationen, um die richtige Behandlung zusammenzustellen. Bei Programmbeginn und Programmverlauf werden sich Ihnen unsere Ärzte sowie unser medizinisches Personal widmen. Sie werden folgende Untersuchungen absolvieren:

  • • ärztliche Erstuntersuchung
  • • Konsultation mit einer Ernährungstherapeutin und Körperanalyse
  • • Laboruntersuchungen
  • • ärztliche Kontrolluntersuchung

Lassen Sie sich verwöhnen

Abnehmen bedeutet nicht nur Schweiß und harte Arbeit. Genießen Sie eine Pflege, die Ihre Fettverbrennung in Gang bring, Ihr lymphatisches System richtig funktionieren lässt und Sie von Stress befreit. Der zweite Block setzt sich aus folgenden Prozeduren zusammen:

  • klassische Ganzkörpermassage, zweifache Prozedur
  • Anti-Cellulite-Massage, zweifache Prozedur
  • EMS (elektrische Muskelstimulation)
  • Lymphdrainage

Entdecken Sie neue Geschmäcker und die Kraft der Quellen

Gesund kann durchaus schmackhaft bedeuten. Durch eine Ernährungsumstellung beeinflussen Sie Ihr Gewicht und Ihre Gesundheit grundlegend. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie sich einfach und besser ernähren können, sodass Sie damit auch zu Hause fortfahren können.

  • • von der Ernährungstherapeutin zusammengestellte Vollpension
  • • fünf ausgewogene Mahlzeiten täglich
  • • vom Arzt vorgeschlagene Trinkkur aus den Mineralquellen

Begeben Sie sich in professionelle Hände

Sie beginnen damit, Ihren Körper während des Sports leicht zu dehnen. Im Rahmen Ihres Nordic-Walking-Programms lernen Sie die Kolonnaden und die Ausblicke der Kurstadt kennen. Auf natürliche Art und Weise verbrennen Sie so Kalorien und Ihnen wir dabei nicht bewusst, dass es anstrengend sein könnte.

  • Pool- oder Gruppenübungen
  • Nordic Walking
  • • unbegrenzter Zutritt zum Thermal Wellness

Im Programm inbegriffen sind Ihre Unterkunft und Vollpension. Die ideale Programmlänge beläuft sich auf drei Wochen. Die vorgeschriebenen Prozeduren können sich im Hinblick auf den gesundheitlichen Zustand von Kunde zu Kunde unterscheiden. Die einzelnen Programmblöcke überlappen sich. Es handelt sich stets um 18 Prozeduren wöchentlich und somit rund drei Prozeduren täglich.

Im Jahr 2021 können Sie für diesen therapeutischen Aufenthalt einen staatlichen Zuschuss beantragen.

Referenzen

Als ich mich dazu entschied, abzunehmen, wog ich 157 kg. Ich litt an Arthritis und die Ärzte rieten mir zu einem künstlichen Gelenkersatz. Ich wollte mich mit der Operation nicht abfinden uns suchte nach einer Alternative. Es stellte sich heraus, dass der Kuraufenthalt die richtige Alternative war. Innerhalb von zehn Monaten gelang es mir, mein Gewicht auf 102 kg zu senken.

In den ersten Wochen des Fit & Slim Programms war ich lediglich dazu imstande, 200 Meter mit einer Krücke zu gehen. Es war anstrengend, aber ich habe nicht aufgegeben. Dank des ausgezeichneten medizinischen Personals habe ich gelernt, mich richtig zu ernähren, ich habe damit begonnen, mich zu bewegen, ich bin viel geschwommen und bin in die Sauna gegangen.

Meine Familie und Freunde waren begeistert und haben mir die Daumen gedrückt. Und Woche für Woche sah ich meine ersten Ergebnisse. Heute, zehn Monate später, kann ich zu Fuß vom Hotel Thermal ins fünf Kilometer entfernte Einkaufszentrum gehen! Ich fühle mich ausgezeichnet und freue mich darauf, wiederzukommen. Nicht jedoch als Kurgast, sondern als Gast des Internationalen Filmfestivals.

Tareq Almuwail, Kuvajt
Absolvent des Fit & Slim Programms